Obdachlos in Seattle

Dies ist meine erste Zeit mit dem Schreiben auf Deutsch. Ich weiß, es gibt eine Menge von Fehlern. Fühlen Sie sich frei, um zu helfen. Sie können die englische Version, lesen auf meiner homepage.

Ich bin nur drei Wochen nach Seattle zurück. Die Stadt schockiert mich jeden Tag mit der Änderung. Es sieht nicht das gleiche. Es gibt Bau überall. Überall sehe ich es einen Kran. Große Hochhäuser gebaut werden. Der Verkehr scheint von dem, was es einmal war verdoppelt werden. Vielleicht bin ich überreagiert, wie es war eindeutig vor zwei Jahren Scheiße. Die meisten meiner Lieblings-Restaurants sind immer noch hier, aber die Mahlzeiten kostet $ 5 mehr als das letzte Mal. Dies ist keine Schlampe Sitzung über Seattle Wechsel. Ich mag, wie lebendige Seattle ist. Das ist, warum ich nach Seattle umgezogen bin . Dieser Artikel ist über die Veränderungen in der Obdachlosigkeit. Es hat sich wirklich schlecht!

Ich weiß, es gibt eine Menge von Menschen, die versuchen, um Wohnungslosigkeit zu stoppen. Vielleicht sind diese Gruppen sogar erfolgreich haben.

  • Vielleicht ist für jeden Obdachlosen untergebracht zwei weitere kommen in unsere Stadt.
  • Vielleicht psychologische Probleme sind die große Problem.
  • Vielleicht ist es die hohen Wohnkosten.
  • Vielleicht ist es alles zusammen.

Es ist klar, die Menschen versuchen zu helfen. Ich bin immer noch in der Zählung der Obdachlosen in Seattle schockiert. Überall wo ich gehe gibt es so viele. Manchmal ich glaube meine Erfahrung in Deutschland ist den Hauptgrund ich so Überraschend bin.  Lassen Sie mich erklären.

Im Jahr 2014 bin ich nach Deutschland umgezogen.  Ich hatte ein Bundeskanzler-Stipendium. Ich recherchierte Obdachlosigkeit und sozialer Wohnungsbau in Hannover Deutschland. Ich habe mit lokalen Regierung Mitarbeiter fast jeden Tag gearbeitet. Ich habe Obdachlosen Bereiche in Hannover besuchen. Ich habe auch die gleichen Obdachlosen Gebiete in Berlin und Hamburg besuchen. Natürlich gibt es Probleme mit arme Leute in Deutschland aber vergleichen weise mit den USA es ist nichts. Meine punkt für dieses Blog ist nicht „Amerika Bashing“.   Unsere Länder sind nicht die gleichen. Das ist klar. Ich kann sagen, dass Deutschland ist ganz anders. Schauen Sie sich Steuern. Meine Freundin lebt in Deutschland und macht gutes Gehalt. Er zahlt 45% Steure.  Ich glaube in den USA der Steure wurden 25% sein. Es ist einfach die Unterschiede zu sehen. Mehr Steuern, mehr Hilfe fur Soziale Zweck.

Außerhalb der Sozialwohnungsunternehmen hat Deutschland auch Wohngeld. Wohngeld ist ähnlich dem „Section 8 Programm“ in den USA. Die Stadt zahlt einen privaten Wohnung Eigentümer Geld, um eine arme Person unterzubringen. Es besteht auch die so genannten Harz IV Programm. Daraus ergibt sich eine minimale Menge an Geld und Hilfe für einkommensschwache Personen. Es ist nicht viel, aber genug. Zusammen gibt es eine Menge Hilfe für arme Familien oder Personen in Deutschland. Allerdings zahlen sie viel mehr in Steuern.  Was ist besser ist  nicht für mir zu sagen.  Ich glaube es gibt viele Leute in Deutschland und den USA, dass mehr Geld nehmen wurden.

Ich schreibe diesen Blog nicht zu schreien oder beginnen ein Gespräch über Lösungen für Obdachlosigkeit in Seattle. Diese Gespräche ist schon unterwegs. Ich bin ganz einfach schockiert.  Als eine Person aus Seattle bin ich traurig.   Ich lebte in Deutschland für nur 1,5 Jahre. Ich kam nach Hause und gab es eine Explosion in der Obdachlosigkeit. Vielleicht habe ich vergessen, wie schlimm das Problem war, bevor ich lasse haben? Vielleicht nach dem Leben in Deutschland sehe ich das Problem noch deutlicher. Ich bin mir nicht sicher, dass wir eine Lösung finden. Ich weiß nicht, ob die USA können von anderen Ländern lernen. Ich lebe Seattle, aber mein Herz bricht für Obdachlose.

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Blog at WordPress.com.

Up ↑

%d bloggers like this: